Angaben nach § 5 Teledienstgesetz (TDG):

Name: Versöhnungsbund e.V.
Anschrift: Schwarzer Weg 8 32423 Minden
Fon: 0571-850875
Fax: 0571-8292387
vb@versoehnungsbund.de

eingetragen beim Amtsgericht Dortmund Geschäftsnummer 73 VR 1754

Vorstand im Sinne von § 26 BGB:
Prof. Dr, Annette Nauerth, Bielefeld, 
Vorsitzende des Versöhnungsbundes
Kesselstraße 10
33602 Bielefeld
nauerth.bielefeld@freenet.de
Fon: 0521 / 171861

Verantwortlicher Redakteur: Hanno Paul, webmaster@versoehnungsbund.de

 

Nutzungsrechte

Copyright © 2002-2018 by Versöhnungsbund e.V., Schwarzer Weg 8 32427 Minden

Alle Rechte vorbehalten. Soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt, liegen alle Rechte dieser Webseite beim Versöhnungsbund. Bildmotive dürfen nur für redaktionelle Zwecke genutzt werden. Die Verwendung ist bei Quellenangabe honorarfrei. Über die Übersendung eines kostenlosen Belegexemplares würden wir uns freuen.

Es ist hiermit ausdrücklich gestattet - unter Maßgabe untenstehender Einschränkungen - diese Web-Seiten sowie darin eingehängte Dokumente zu kopieren, zu drucken und zu verteilen:

  • Die hier zur Verfügung gestellten Web-Seiten und Dokumente dürfen nur zu Informationszwecken verwendet werden.
  • Diese Seiten und Dokumente dürfen nicht kommerziell verwertet werden.
  • Jede Kopie (dies gilt auch für Auszüge) muss diesen Urheberrechtsnachweis enthalten.

 

Datenschutz

Unseren Umgang mit Ihren Daten regelt unsere Datenschutzerklärung.

 

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Der Versöhnungsbund ist bemüht, sein Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Der Versöhnungsbund übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in seinem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebotes verursacht wurden.

 

Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme

Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen, presserechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen erhoben.

 

Grundsätze für die Aufnahme von Inhalten

Die Grundsätze zur Aufnahme von Inhalten und den internen Verantwortlichkeiten sind durch einen Beschluss des Vorstandes vom 22.1.2011 geregelt und finden sich in der im Januar 2012 überarbeiteten Fassung hier.

Wir weisen insbesondere darauf hin, dass wir ein pluraler Verband sind und Beiträge von einzelnen Organen und namentlich gekennzeichnete Beiträge nicht unbedingt die Meinung des Versöhnungsbundes insgesamt oder seines Vorstandes wiedergeben.