Jahrestagung 2021 - KLIMAGERECHTIGKEIT JETZT! - aktiv - gewaltfrei - revolutionär

Gespeichert von Webmaster am Mo., 17.05.2021 - 06:14
Friends of the Earth International @ Commondreams

Nachdem für die Jahrestagung 2020 bereits das Thema Klimagerechtigkeit geplant war und diese wegen der Corona-Pandemie kurzfristig ausfallen musste, war klar, dass sie dieses Jahr auf jeden Fall stattfinden sollte.

Im Wissen darum, dass ein Präsenzrreffen nur eingeschränkt möglich sein würde, wurde sie als Hybridtagung in Bad Schüssenried geplant. Doch die verschärfte Pandemiesituation machte auch dies unmöglich, sodass sie nun als reine Online-Tagung stattfand, was aber mehr als 200 Menschen die Teilnahme ermöglichte.

150 Jahre Mahatma Gandhi - Jahrestagung 2019

Gespeichert von Webmaster am Sa., 08.06.2019 - 06:08
"150 Jahre Mahatma Gandhi -Anregungen und Herausforderungen für die Zukunft!?" Das Jugendgästehaus Duderstadt war ein angemessener Ort um die Jahrestagung des Versöhnungsbundes zu beherbergen. Die rund 230 Teilnehmenden kamen aus allen Gegenden Deutschlands, auch aus Österreich und aus der Schweiz und aus Indien waren Menschen gekommen. Denn dieses Land stand im Fokus und mit ihm vor allem das Wirken von Mahatma Gandhi, der vor 150 Jahren geboren wurde. In der Tagung sollte der Frage nachgegangen werden, welche Anregungen und Herausforderungen hatte das Leben und Wirken dieses großen Anführers der indischen Unabhängigkeitsbewegung für die Menschheit.

Versöhnte Vielfalt - Die Würde des Menschen ist antastbar - Jahrestagung 2018

Gespeichert von Webmaster am Fr., 18.05.2018 - 17:52

Versöhnte Vielfalt - die Würde des Menschen ist antastbar - Das Thema dieser Jahrestagung hatte die Genderkommission vorgeschlagen und es war auf der letzten Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit akzeptiert worden. Ausgangspunkt war die Tatsache, dass Menschen in unserer Gesellschaft grundgesetztwidrig z.B.

Sprachen der Gewaltfreiheit - Jahrestagung 2016

Gespeichert von Webmaster am Mi., 15.06.2016 - 16:31
Der Einladungsflyer gab dir Richtung vor: Eine Haltung der Gewaltfreiheit zu leben bedeutet, Verurteilungen und Urteile zu erkennen und sie zu wandeln; uns auf die Suche nach Verbindung, nach mehr Achtsamkeit für unsere Anliegen und die der anderen zu machen. Es geht darum, sich einzufühlen, zu vergeben und zu versöhnen – an einem „Ort jenseits von Richtig und Falsch“ . [...] Die damit angesprochene Selbsttransformation ist hoch politisch; das wissen wir aus den unzähligen gewaltfreien Initiativen und Bewegungen der Geschichte bis heute. Und ein Wandel – ob politisch oder gesellschaftlich – fängt immer bei uns selbst an.

"Krieg abschaffen - Frieden entwickeln" - Jahrestagung 2014

Gespeichert von Webmaster am Sa., 07.06.2014 - 19:54
Krieg abschaffen - ein hoher Anspruch, wie viele Teilnehmende an dieser Jahrestagung meinten. Lässt sich Krieg überhaupt abschaffen, etwas, was es seit vielen 1000 Jahren gibt, vielleicht seit Beginn der Zivilisation? Krieg abzuschaffen, das beginnt in unseren Köpfen, so Ullrich Hahn in seinem einleitenden Vortrag. Krieg abzuschaffen erfordere die Absage an jegliche Kriegswaffen (also jegliche Rüstung und Rüstugnsproduktion), die Bereitschaft zum Gewaltverzicht, die Anerkennung der Grenzen des Handelns und letztlich eine annhähernd gerechte Weltgesellschaft. Dementsprechend sei die Arbeit im Frieden (im Lassen der Beteiligung an Unrecht und Gewalt) und im aktiven Tun vielfältig.

Zivilgesellschaftliche Wachsamkeit - Sehen – Hören – Widersprechen: Jahrestagung 2012

Gespeichert von Webmaster am Mi., 23.05.2012 - 07:03

Zivilgesellschaftliche Wachsamkeit - Sehen – Hören – Widersprechen, das war der Titel des Jahrestagung, die vom 17. – 20. Mai 2012 in Arendsee/Altmark stattfand.

Über 190 Teilnehmende, darunter auch viele Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, waren gekommen, um sich auf verschiedene Weise dem Thema anzu nähern.

Afghanistan - Der ferne Krieg als Spiegel unserer Gesellschaft: Jahrestagung 2011

Gespeichert von Webmaster am Fr., 10.06.2011 - 07:30
Protestmarsch

Wesentliche Teile sind dieser Tagung sind m Heft 2011/2 der VERSÖHNUNG dokumentiert.

Weiter befinden sich im Anhang die

  • Eingangsthesen unseres Präsidenten Ullrich Hahn
  • Einladung zur Jahrestagung

 

Über die Aktion „Mohn trifft Hopfen" am Samstagnachmittag  hat auch das  Göttinger Tageblatts berichtet.