Gerichtsverfahren Susan Crane

Gespeichert von Rudi am Fr., 01.10.2021 - 09:44
Image
Susan Crane mit Anwalt

Von Aachen aus fuhr ich direkt zur Prozessgruppe in die Eifelregion, traf mich mit AnwältInnen, kümmerte mich um die Anmeldung der Mahnwache vor dem Gericht und die Pressearbeit.

Crane war seit 2017 Mitglied von vier US-Delegationen auf jährlichen Friedenscamps, die gleich neben dem Luftwaffenstützpunkt Büchel stattfanden. Sie hat mit vielen Go-In Aktionen gegen die dortige Stationierung der Atomwaffen teilgenommen und saß dabei auf Atomwaffen-Hangars.

Am 29. September wurde sie für zwei Go-In Aktionen aus dem Jahr 2018  zu 50 Tagessätzen verurteilt, wogegen sie direkt im Anschluss Berufung einlegte. Dabei erhielt Susan im Gegenzug zwei weitere Strafbefehle aus dem Jahr 2019, wogegen sie sofort Widerspruch einlegte, um damit genauso dem Internationalen Recht zur Anwendung zu verhelfen.

Gerichtsverfahren Susan Crane
Rosentorte von den Prozessunterstützenden
Gerichtsverfahren Susan Crane
Mahnwache vorm Gericht

Weitere Infos : https://buechel-atombombenfrei.jimdofree.com/prozesse/

Im Anschluss an das Urteil entschied sich der noch wache Teil der Gruppe für eine kurze Blockade des Haupttores vom Fliegerhorst Büchel.

Blockade Haupttor Fliegerhorst BüchelBlockade Haupttor Fliegerhorst BüchelBlockade Haupttor Fliegerhorst Büchel

Im Anschluss ging es für mich weiter zum Materiallager und dem Rücktransport eines Camp-Wohnwagens in den Norden Deutschlands...

Marion Küpker