Rassismuskritischer Veränderungsprozess im VB geht weiter

Gespeichert von Geschäftsführung am Di., 26.07.2022 - 18:53

In den nächsten Monaten führt der deutsche Zweig des Internationalen Versöhnungsbundes mehrere interne Aktivitäten im Kontext von Rassismuskritik durch. Dank eines Beschlusses auf der Mitgliederversammlung wird es eine Befragung zum Kontext der VB-Jahrestagungen geben. Unsere rassismuskritische Kommission, die Beloved Community*, macht zwei Wochenenden zur Heilung, Stärkung und Vernetzung. Zugleich hat der Vorstand das Thema weiter auf der Agenda und organisiert im Herbst ein Seminar zu kritischem Weißsein. Alle, die sich an diesem Lernprozess beteiligen wollen, sind herzlich eingeladen, sich bei der Geschäftsstelle zu melden!

* Martin Luther King hat diesen Begriff geprägt und beschreibt damit eine Gesellschaft, der es gelungen ist Rassismus, Trennung und Gewalt, nicht nur äußerlich sondern auch im Herzen zu überwinden.

Veranstaltungsbeginn