Dr. Johannes Becker: Frankreich und der Islam

Gespeichert von Webmaster am Mi., 30.12.2020 - 12:26

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 30.12.2020 - 20.30 Uhr

Thema: Frankreich und der Islam

Gast: Privatdozent Dr. Johannes Becker, Friedensforscher

Johannes Becker hat an der Universität Marburg den Fachbereich Friedens- und Konfliktforschung mitaufgebaut und viele Jahre geleitet. Seit mehreren Jahrzehnten hat er eine tiefe Verbindung zu Frankreich.

In der Sendung geht es um das Thema Frankreich und Islam - und folgende Fragen:

  • Gibt es eine Radikalisierung von Muslimen in Frankreich?
  • Welche Rolle spielen soziale Hintergründe für die religiöse Radikalisierung in Frankreich?
  • Welche historischen Bezüge hat Frankreich zu seinen muslimisch geprägten Kolonien?
  • Wieviele Muslime leben heute in Frankreich - und gibt es muslimische Zentren?
  • Welche Einflüsse haben die Moscheen in Frankreich - und wer entsendet Imame?
  • Wie sieht es mit dem Recht auf Einwanderung und Staatsbürgerschaft aus und welche Integrationschancen bietet das Schulsystem für junge Muslime?
  • Welche guten historischen Erfahrungen aus der Zeit Mitte der 90-ger Jahre könnten heute wiederholt werden?

Auf diese und andere Fragen wird Johannes Becker ausführlich antworten.

Premiere: 30.12.2020 - 20.30 Uhr mit Livechat und danach dauerhaft unter:

https://youtu.be/h5rvD5oB5qI

oder

https://www.facebook.com/friedensfragen/?modal=admin_todo_tour