Hubert Heindl: Zivile Krisenintervention in Afrika / Der Westafrikanische Franc - Frankreich und der unsichtbare Kolonialismus / Rueckblick Libyen / Rheinmetall

Gespeichert von Webmaster am Do., 06.05.2021 - 05:31

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 5. Mai 2021 - 20.30 Uhr

Thema: Zivile Krisenintervention in Afrika

Gast: Hubert Heindl

Hubert Heindl ist Erziehungs- und Sozialwissenschaftler und arbeitet seit vielen Jahren in der entwicklungspolitischen Beratung.

Bilanz der Ostermaersche 2021 - Kristian Golla, Netzwerk Friedenskooperative / Politik und Ruestungslobby / Sicherheit durch Aufruestung? / Offener Brief an A. Baerbock u. R. Harbeck

Gespeichert von Webmaster am Mi., 28.04.2021 - 19:56

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 28.4.2021 - 20.30 Uhr

Thema: Bilanz der Ostermärsche 2021

Gast: Kristian Golla, Netzwerk Friedenskooperative

Kristian Golla arbeitet seit mehr als drei Jahrzehnten in Bonn im Büro des Netzwerkes Friedenskooperative, aktuell zusammen mit drei weiteren Kollegen.

Frieden braucht Entschuldung - Malina Stutz und Juergen Kaiser, Erlassjahr.de / Analysen von Brot fuer die Welt und Misereor / Mitmachmoeglichkeiten

Gespeichert von Webmaster am Mi., 21.04.2021 - 16:27

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 21.4.2021 - 20.30 Uhr

Thema: Frieden braucht Entschuldung

Gäste: Malina Stutz und Jürgen Kaiser, Erlassjahr.de

Malina Stutz studierte Plurale Ökonomik im Master in Siegen. Sie hat einen Bachelor in Staatswissenschaften mit den Schwerpunkten Wirtschafts- und Sozialwissenschaften von der Universität Erfurt.

Konfliktbearbeitung nach dem A.T.C.C.-Modell - Gast: Karl-Heinz Bittl / Heute im Haushaltsausschuss des Bundestages: Eurodrohne und FCAS

Gespeichert von Webmaster am Mi., 14.04.2021 - 18:01

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 14.4.2021 - 20.30 Uhr

Thema: Konfliktbearbeitung nach dem A.T.C.C.-Modell

Gast: Karl-Heinz Bittl

Karl-Heinz Bittl begann in seiner Jugend 1972 mit der Friedensarbeit. Später als Diplom-Sozialpädagoge wurde er 1985 der erste hauptberufliche Friedensarbeiter in Nürnberg. Dieser Berufung ist er bis heute als Freiberufler treu geblieben.

Das Lebenshaus Schwaebische Alb / Ostermarsch 2021

Gespeichert von Webmaster am Mi., 07.04.2021 - 15:11

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 7.4.2021 - 20.30 Uhr

Thema: Das Lebenshaus Schwäbische Alb

Gäste: Katrin Warnatzsch und Michael Schmid

Katrin Warnatzsch und Michael Schmid engagieren sich seit Jahrzehnten für Frieden und Gerechtigkeit auf der lokalen Ebene.

Die Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit (IFFF) / 2 Buecher: L. Backes und M. Bettoni: „Alle drei Tage“ und S. Kaiser: "Politische Maennlichkeit" / Ostermarschaufruf / Vatikan fordert Abrüstung

Gespeichert von Webmaster am Mi., 31.03.2021 - 21:27

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 31.3.2021 - 20.30 Uhr Thema: Die Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit (IFFF) Gast: Heidi Meinzolt

„Freiheit für die Westsahara e.V.“ / Offener Brief an US-Praesident Joe Biden / Deutsche Firmen profitieren von der Besatzung / Stopp-den-Krieg- und ai-Mitmachaktion

Gespeichert von Webmaster am Mi., 24.03.2021 - 17:54

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 24.3.2021 - 20.30 Uhr

Thema: Der Verein „Freiheit für die Westsahara e.V.“

Gast: Gunther Hilliges

Gunter Hilliges ist ehemaliger Senatsrat in Bremen und stellvertretender Vorsitzender des Vereins "Freiheit für die Westsahara e.V.".

Die Besatzung der Westsahara / Diplomatische Beziehungen: Marokko isoliert deutsche Botschaft / AA zum Status der Westsahara / Unterschriftenaktion zum Stopp des Westsahara-Krieges

Gespeichert von Webmaster am Mi., 17.03.2021 - 16:50

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 17.3.2021 - 20.30 Uhr

Thema: Die Besatzung der Westsahara

Gast: Nadjet Hamdi, Polisario-Sprecherin in Deutschland

Buchvorstellung: Ullrich Hahn: Vom Lassen der Gewalt / Aktuelle Beispiele struktureller Gewalt / Recht stellt sich Macht entgegen

Gespeichert von Webmaster am Mi., 10.03.2021 - 18:10

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 10.3.2021 - 20.30 Uhr

Thema: Buchvorstellung: Vom Lassen der Gewalt

Gast: Ullrich Hahn, Rechtsanwalt und Buchautor

Gewalt gegen Gefluechtete an der bosnisch-kroatischen Grenze / Im Jahr 2020: 1600 Angriffe auf Fluechtlinge in Deutschland / Pro Asyl Aufruf zum Ende der Gewalt

Gespeichert von Webmaster am Mi., 03.03.2021 - 18:07

Liebe Friedensinteressierte,

im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ sende ich nachfolgend eine Inhaltsangabe und den Link zu folgender Sendung:

Mittwoch, 3.3.2021 - 20.30 Uhr

Thema: Gewalt gegen Geflüchtete an der bosnisch-kroatischen Grenze

Gast: Helga Lenz, Humanistische Union Lübeck

Helga Lenz aus Lübeck arbeitet bei der Humanistischen Union Lübeck in einer Beratungsstelle für Frauen und Familien und engagiert sich ehrenamtlich im Bereich Flüchtlingsarbeit.