Safe the date: VB-Jahrestagung 2022!

Gespeichert von Geschäftsführung am Mo., 27.09.2021 - 16:46
Image
Die Revolution des Lebens ist vielfältig - Menschen setzen sich in diversen sozialen und politischen Bewegungen für das Leben ein / Quelle: @ pixabay

"Revolution für das Leben – der Beitrag der sozialen & politischen Bewegungen zur Transformation der Gesellschaft"

lautet der Titel für die Jahrestagung 2022 des deutschen Zweigs des Internationalen Versöhnungsbundes!

Die Tagung findet vom 26.-29.05.2022 in Arendsee in der Altmark statt (wie immer am Christi Himmelfahrtswochende).

Mit folgenden Worten möchten bereits jetzt herzlich zur Tagung einladen:

 

Das Leben auf diesem Planeten ist in Gefahr: Arten sterben aus und einem Großteil der Menschheit werden gerechte Lebenschancen verwehrt. Ein unhaltbarer Zustand der eine grundlegende Transformation der Gesellschaft bedarf und gegen den bereits in vielerlei Weise Widerstand geleistet wird.

Eine Revolution für das Leben ist notwendig – und bereits im Gange! Eine Revolution für das Leben setzt auf vielen Ebenen gleichzeitig an und verbindet Basisbewegungen aus verschiedenen Bereichen – Ökologie, Antimilitarismus, Feminismus, Antirassismus, Kapitalismuskritik u.v.m. – und aus unterschiedlichen Generationen, Weltregionen und Perspektiven.

Auf der Jahrestagung wollen wir uns diesen Bewegungen widmen, verschiedene Kampagnen kennenlernen, Unterschiede wertschätzen, Gemeinsamkeiten erkunden und uns auf die Suche nach den Verbindungen machen. Was sind unsere jeweiligen Beiträge zu einer Revolution für das Leben? Wie wirken die verschiedenen Beiträge zusammen?

Die Tagung dient der gegenseitigen Ermutigung ebenso wie der strategischen Ausrichtung und Vernetzung der Bewegungen - wir wollen gemeinsam Synergien schaffen!

 

Das Programm wird partizipativ erarbeitet, so dass viele Ideen einbezogen werden können. Im Laufe der nächsten Monate werden nach und nach mehr Eckpunkte festgeklopft und Informationen auf die Homepage gestellt.

Bei Fragen, Anregungen, Mitwirkungswünschen und Ideen, wenden Sie sich/ wende Dich gerne telefonisch oder per Mail bei der Geschäftsstelle: vb@versoehnungsbund.de bzw. 0571-850875

Veranstaltungsbeginn